top of page
  • Instagram
  • Facebook
  • TikTok

Nebelgerät

_DSC0020.jpg

Das Verfahren wird wie folgt kurz erklärt:

Jedes IGEBA Thermalnebelgerät besteht aus einem Vergaser, einem Mischrohr, einer Brennkammer und einem Entspannungsrohr. Durch die Verbrennung eines Gemisches aus Benzin und Luft entsteht eine schwingende Gassäule. Das zu vernebelnde Präparat wird am offenen Auslass des Entspannungsrohres in den pulsierenden, heißen Gasstrahl eingeleitet, wodurch ein dichter Nebel entsteht. Bei passendem Wetter durchdringt dieser Thermalnebel im Freien ein befallenes Gebiet sehr schnell. Innenräume werden komplett mit Nebel gefüllt, der bis in die kleinsten Ecken und Spalten eindringt.

Vorteile auf einen Blick:

-optimale Tröpfchengröße < 20 Mikrometer (VMD)

-durch Laser-Messung bestätigt

-sehr hohe Flächenleistung

-wenig bis kein Trägerstoff notwendig

-hervorragende Verteilung im Raum

-Vernebelung von Wasser und Öl basierten Wirkstoffmischungen

-hohe Eindringtiefen

-niedrige Wartungskosten

Ihr Ansprechpartner

Gerrit Strey

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Sprechen Sie mich einfach an. 

bottom of page